Entertainment Shopping

Ich wurde oft gefragt in welche Kategorie sich rabattschlacht.de und aha.de einordnen lassen. Ist es Live-Shopping, Social Shopping oder welcher Begriff ist der geeignete dafür?

Rabattschlacht nutzt das Prinzip des Live-Shopping. Jeden Tag ein neues Produkt in begrenzter Stückzahl. Noch erinnert es sehr an einen Mix aus verschiedenen Angeboten. Uns wurde ja oft vorgeworfen, wir hätten Teile von verschiedenen Anbietern übernommen. Das stimmt und dazu stehe ich auch. Wir haben uns die besten Ideen angesehen und daraus ein eigenes Produkt gemacht. Und trotzdem ist rabattschlacht im Moment nicht mehr als ein schnell gebauter Prototyp.

Wir haben in den letzten Wochen viel konzeptionelle Arbeit geleistet und das Produkt in eine, wie ich finde, sehr innovative Richtung entwickelt. Noch kann man davon nichts sehen, denn die Entwickler sind damit beschäftigt das neue Produkt zu bauen. Soviel sei aber verraten: aha.de wird zum Entertainment-Shopping Portal ausgebaut werden. Die Nutzer werden nicht nur Schnäppchen machen können, sondern auch viel Spaß beim Einkaufen haben.

Ende Juli soll aha.de online gehen. Mit einem neuen Shoppingkonzept.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.